© Ulrike Daub

Meditationskurse

Gerade die heutige Zeit hat mehr Achtsamkeit und Fürsorge für sich selbst und alles Leben auf der Erde dringend nötig. Immer mehr Menschen entdecken die Meditation als Weg zu mehr Achtsamkeit und zu mehr Verbundenheit mit allem, was lebt.

Meditationskurse im Pankratiushauses in Anröchte

Gerade die heutige Zeit hat mehr Achtsamkeit und Fürsorge für sich selbst und alles Leben auf der Erde dringend nötig. Immer mehr Menschen entdecken die Meditation als Weg zu mehr Achtsamkeit und zu mehr Verbundenheit mit allem, was lebt. Menschen, die meditieren, finden zu mehr Ruhe, mehr Lebensfreude und mehr seelischer und körperlicher Gesundheit. Der Weg nach Innen ist ein Weg zu sich selbst und zu Gott.

Für Ulrike Daub (Kontemplationslehrerin) ist es ein Herzensanliegen, diesen Weg auch für andere erfahrbar zu machen. Sie bietet in Anröchte zwei Kurs an, in denen Meditation in der Gruppe gemeinsam eingeübt werden kann. Es ist eine Form der christlichen Meditation, die auch die reichen Erfahrungen des ZEN mit einbezieht.

Kernstücke jedes Meditationsabends sind leichte Körperübungen, Anleitungen zur Meditation, stilles Sitzen und Gehen im Schweigen. Unterstützt wird dabei jede und jeder durch das Erleben des „Gemeinsam-auf-dem-Weg-seins“. Eingerahmt sind die Meditationseinheiten von meditativen Gesängen und Texten. Es gibt zudem Zeit für Nachfragen und einen kurzen Erfahrungsaustausch.

Es gibt ab Januar 2023 zwei Kurse:

Kurs A läuft bereits: alle 14 Tage an einem Dienstag-Abend von 19:00 bis 21:00 Uhr, es sind noch ein paar Plätze frei! Voranmeldung erforderlich.

Kurs B startet neu: alle 14 Tage an einem Montag-Morgen von 10:00 bis 12:00 Uhr, Start: 09.01.2023 mit Einführungsteil für Neueinsteiger! Anmeldungen ab sofort möglich.

Die Termine beider Kurse finden Sie als pdf-Datei hierhttps://kirche-anroechte-ruethen.de/wp-content/uploads/sites/25/2022/11/Meditationsangebote-im-Pankratiushaus-in-2023-003.pdf

Die Termine sind so gelegt, dass es jede Woche ein Meditationsangebot gibt.

Man kann sich einen Kurs aussuchen oder auch zu beiden Terminangeboten kommen. Eine Anmeldung ist in jedem Fall erforderlich. Beide Kurse finden im großen Saal des Pankratiushauses in Anröchte, Piepergasse 3 statt.

Für die Teilnahme gibt es keine Voraussetzungen, es reicht das Interesse. Jede und jeder ist herzlich willkommen. Die Meditation findet im aufrechten Sitzen statt. Wer schon ein Meditationsbänkchen oder – kissen besitzt, kann dieses gerne mitbringen. Für Neueinsteiger ist auch das Sitzen auf einem Stuhl eine Option. Zum Ausprobieren stellt Frau Daub aber auch Bänkchen und Kissen zur Verfügung. Für alle empfiehlt es sich, eine dicke Decke für den Boden mitzubringen und etwas zu trinken. Der Raum wird vorgeheizt, eine warme Jacke zum Überziehen ist aber im Winter auf jeden Fall ratsam.

Die Teilnahme selbst ist kostenfrei. Wer kann, möge jedoch eine freiwillige Spende an eine Wohltätigkeitsorganisation eigener Wahl überweisen, um der Welt etwas zurückzugeben.

Anmeldungen und Anfragen bitte direkt bei Ulrike Daub: ulrike.daub@freenet.de .