Meditationskurs in Anröchte

Pankratiushaus Anröchte, Piepergasse 3, 59609 Anröchte
Leichte Körperübungen, Anleitungen zur Meditation, stilles Sitzen und Gehen im Schweigen werden die Kernstücke jedes Meditationsabends sein. Unterstützt wird dabei jede und jeder durch das Erleben des „Gemeinsam-auf-dem-Weg-seins“.
© Geo

Ulrike Daub (Kontemplationslehrerin) wird uns wieder in bewährter Weise an die Meditation heranführen und einen Raum für Stille und Sammlung anbieten. Leichte Körperübungen, Anleitungen zur Meditation, stilles Sitzen und Gehen im Schweigen werden die Kernstücke jedes Meditationsabends sein. Unterstützt wird dabei jede und jeder durch das Erleben des „Gemeinsam-auf-dem-Weg-seins“.  Die Meditationsabende finden alle 14 Tage an einem Dienstag-Abend im großen Saal des Pankratiushauses (Piepergasse 3) in Anröchte statt. Sie beginnen jeweils um 19:00 Uhr und enden zwischen 20:30 Uhr und 21:00 Uhr. Der Kurs findet bis auf weiteres nach den 2-G-Regeln statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, so dass die notwendigen Abstände eingehalten werden können. Maskenpflicht gilt beim Umherlaufen, nicht aber beim Meditieren selbst, so dass die Atmung frei fließen kann.
Ulrike Daub wird am 5. April nach einer kurzen Vorstellungsrunde eine grundlegende Einführung zur Meditation geben. Der Kurs läuft bis zu den Sommerferien und wird nach den Sommerferien mit einer erneuten Einführung fortgesetzt.
Für die Teilnahme gibt es keine Voraussetzungen, es reicht das Interesse. Jede und jeder ist herzlich willkommen. Diese Meditationsform findet im aufrechten Sitzen statt. Wer schon ein Meditationsbänkchen oder – kissen besitzt, kann dieses gerne mitbringen.
Bis zu den Sommerferien findet der Kurs an folgenden Abenden statt: 05.04., 19.04., 03.05., 17.05., 31.05., 14.06.2022. Wer an einem Termin nicht teilnehmen kann, ist halt beim nächsten Mal wieder dabei. Die Teilnahme selbst ist kostenfrei. Zum Selbstkostenpreis von 1,00 € wird eine kleine Broschüre mit Erläuterungen angeboten.

Sie können gern jederzeit noch einsteigen, bitte nehmen Sie vorher Kontakt mit Frau Daub unter: ulrike.daub@freenet.de.

Frau Daub gibt dann grundsätzliche Informationen zur Meditation weiter, damit der Einstieg in die laufende Gruppe gelingt.