Werlwallfahrt am Samstag, 25.09.2021

14. September 2021
Werl

„Atme in uns, Heiliger Geist“ ist das Motto der diesjährigen Wallfahrt am 25.09. nach Werl, die wir Coronabedingt noch einmal auf den Herbsttermin beschränken mussten. Ab kommenden Jahr werden im Pastoralen Raum zwei Wallfahrten nach Werl angeboten.

  1. Termin: am ersten Samstag im Juni mit Start in Anröchte (wie sonst für Anröchte üblich)
  2. Termin: am letzten Samstag im September (wie sonst für Rüthen üblich).

Unabhängig vom Wohnort kann man sich in diesem Jahr und auch in den Folgejahren für einen Termin (oder vielleicht auch beide) und für die Wallfahrtsart entscheiden. Die am Tag der Wallfahrt gültigen Corona-Schutzbestimmungen sind zu beachten, daher sind auch die Plätze in der Wallfahrtsbasilika begrenzt.

Wichtig ist, dass sich alle Teilnehmer – unabhängig von der jeweiligen Anreise-möglichkeit – in den Pfarrbüros anmelden, also auch die Teilnehmer, die mit dem privaten PKW anreisen. Bitte vermerken Sie auf der Anmeldung unbedingt, in welcher Form Sie an der Wallfahrt teilnehmen möchten, damit wir insbesondere für die Rückreise genügend Busse zur Verfügung haben.

Gemeinsame Programmpunkte aller Wallfahrer aus Anröchte und Rüthen: Treffpunkt ist um 16 Uhr vor der Basilika in Werl – 17 Uhr Kreuzweg – 18 Uhr Pilgeramt Bitte Maske tragen und auf Abstand achten!

 

Ablauf der Wallfahrt für den Bereich Anröchte (Anmeldung im Pfarramt Anröchte)

1. Die Fußpilger beginnen um 6.00 Uhr an der Pfarrkirche, um sich auf den Weg nach Werl zu machen. Der Gehweg ist ca. 35 km lang. Am späteren Vormittag ist ein Frühstück im Möbelhaus Wiemer in Soest, Mittagessen ist im Restaurant zur Soester Boerde, auf eigenen Kosten. Bitte denken Sie an festes Schuhwerk, Warnwesten, Taschen- oder Stirnlampen.

2. Die Radfahrer (auf 20 Personen Teilnehmerbegrenzt) treffen sich um 10.00 Uhr am Haus Elisabeth, um sich auf Werl einzustimmen. Die Fahrstrecke ist ca. 40 km lang und führt überwiegend über Nebenstrecken und Feldwegen nach Werl. Unterwegs wird an einigen Stationen Rast gemacht, um sich zu stärken und auch bei Gebeten und Liedern das Geistige zu nähren. Auch an die eigene Verpflegung und die Verkehrssicherheit des Fahrrads sollte gedacht werden.

3. Die Busfahrer treffen sich um 15.00 Uhr am Bürgerhaus, um nach Werl zu fahren. Die Fahrtkosten für den Bus betragen 10,- Euro, auch hierzu sind die Anmeldungen im Pfarrbüro Anröchte möglich. Der Bus nimmt auch die Fußpilger und Radfahrer gegen eine Gebühr von 5,- Euro mit zurück.

 

Ablauf der Wallfahrt für den Bereich Rüthen (Anmeldung im Pfarrbüro Rüthen) Von Rüthen aus gibt es vier Möglichkeiten, sich auf den Wallfahrtsweg zu machen:

  1. Fußwallfahrt: Treffpunkt um 8.00 Uhr in Altenrüthen. Von dort geht es per PKW in Fahrgemeinschaften nach Soest. Ab hier beginnt die Fußwallfahrt – zuvor bis Westönnen zur gemeinsamen Andacht um 14.00 Uhr mit den anderen Pilgern, die per Fahrrad oder mit mit Bus gekommen sind. Anschließend geht es zu Fuß weiter bis Werl.
  2. Fahrradwallfahrt: Treffpunkt um 8.00 Uhr in Altenrüthen. Bitte beachten: Es wird in diesem Jahr keinen organisierten Rücktransport der Fahrräder geben!
  3. Die Buswallfahrer treffen sich zur jeweils zum Gebet der ersten Station und anschließender Abfahrt: in Altenrüthen um 11.15 Uhr, in Rüthen St. Johannes um 11.30 Uhr und in Oestereiden um 12.00 Uhr. Die zweite Station ist in Bad Sassendorf. Anschließend geht es zur gemeinsamen dritten Station mit allen anderen Wallfahrern um 14 Uhr in der Kirche Westönnen.
  4. Mit dem privaten PKW. Auch die Privatfahrer treffen sich zur gemeinsamen Andacht aller Pilger aus den Bezirk Rüthen um 14 Uhr in der Kirche Westönnen.

Ab Westönnen geht es Richtung Werl, wo wir um 16 Uhr mit allen Pilgern aus Anröchte und Rüthen zusammentreffen.

Rückfahrt: 19.30 Uhr pünktliche Abfahrt der Busse ab der Stadthalle Werl. Kosten 10€ Im letzten Jahr wurden einige für den Bus angemeldete Personen nach dem Gottesdienst von Bekannten mitgenommen und hatten spontan auf die Rückfahrt mit dem Bus verzichtet. Die reservierten Plätze wurden nicht eingenommen, der Bus hatte ein Leerfahrt. Wir weisen darauf hin, dass die Busse pünktlich abfahren werden.

 

Anmeldeformular für die Wallfahrt nach Werl am Samstag, 25.09.2021

Name und Vorname:
Anschrift:

Telefonnummer:

Bitte zutreffendes ankreuzen!

Bitte dabei den Ort beachten, wo die Wallfahrt jeweils beginnt.

Fußgruppe ab Anröchte               ______ Anzahl Personen (Anmeldung Anröchte)

Fußgruppe ab Soest                      ______ Anzahl Personen (Anmeldung Rüthen) (vorab mit Privat-PKW ab Altenrüthen nach Soest)

Fahrradgruppe ab Altenrüthen ______ Anzahl Personen (Anmeldung Rüthen)

Fahrradgruppe ab Anröchte       ______ Anzahl Personen (Anmeldung Anröchte)

mit dem Bus ab Anröchte            ______ Anzahl Personen (Anmeldung Anröchte)

mit dem privaten PKW                 ______ Anzahl Personen

Rückfahrt mit dem Bus gewünscht nach Anröchte           ______ Anzahl Personen Rückfahrt mit dem Bus gewünscht nach Soest (Fuß) ______ Anzahl Personen Rückfahrt mit dem Bus gewünscht nach Oestereiden ______ Anzahl Personen

Rückfahrt mit dem Bus gewünscht nach Rüthen              ______ Anzahl Personen Rückfahrt mit dem Bus gewünscht nach Altenrüthen ______ Anzahl Personen

Kinder können nur in Begleitung des Erziehungsberechtigten teilnehmen. Jugendliche benötigen zur Teilnahme die schriftliche Erlaubnis der Erziehungsberechtigen und weisungsbefugte Erwachsene als Begleitung.

Anmeldeschluss ist am Freitagmittag, 10.09.2021
zu den Öffnungszeiten der Pfarrbüros in Anröchte und Rüthen